Datenschutzbestimmungen NEW OXATIS

 

Vorliegende Datenschutzbestimmungen gelten für jede mit ihr in Verbindung stehende Internetseite, Anwendung oder Dienstleistung. Wenn Sie, wie in nachfolgendem Paragraph 2 beschrieben, persönliche Daten an uns weitergeben, autorisieren Sie uns, diese zu sammeln, zu speichern und zu nutzen:
a) um unseren vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber nachzukommen,
b) für unser legitimes Interesse an der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten (z.B. zu Zwecken der internen Administration, der Vergleichsanalyse (weitere Informationen hierzu unter Paragraph 3), des Direktmarketings, der Wartung automatischer Systeme zum Schutz, der Aufspürung und Abwehr krimineller Aktivitäten) oder
c) mit Ihrem durch die Zustimmung erhaltenen Recht, diese wie in vorliegenden Datenschutzbestimmungen beschrieben wieder zurückzuziehen.
Die Datenschutzbestimmungen sind Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und können unter www.oxatis.com eingesehen werden 

 1. FÜR WEN GELTEN DIE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN?

Die Datenschutzbestimmungen gelten für alle Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen von NEW OXATIS (Seiten: New Oxatis / New Oxatis App Store / Template New Oxatis / Blog) und für die Zweigstellen NEW OXATIS UK und NEW OXATIS ES, mit Ausnahme aller weiteren Produkte, Anwendungen oder Dienstleistungen, die anderen Datenschutzbestimmungen unterliegen als den vorliegenden.

2. WIE SAMMELN WIR INFORMATIONEN?

Entsprechend der geltenden Gesetze sammeln wir Informationen zu Ihnen bzw. zu mit Ihnen in Verbindungen stehenden Dritten, sobald Sie: • sich auf einer unserer Internetseiten, Anwendungen der Dienstleistungen anmelden (hierzu zählen auch Testversionen); unter gesammelte Informationen fallen Vornamen, Nachnamen, Firmennamen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ERP-Konfiguration und Aktualisierungen dieser Angaben; • Online-Formulare ausfüllen (inklusive Rückrufbitten), an unseren Webinaren teilnehmen, Nachrichten in unseren Diskussionsforen posten, an Wettbewerben oder Auslosungen teilnehmen, Informationen wie Whitepaper oder andere Publikationen herunterladen oder an Aktivitäten aus unseren Interactive Spaces auf unserer Internetseite, unserer App oder unseren Dienstleistungen teilnehmen; • Sie mit uns über soziale Netzwerke kommunizieren; • Sie uns Ihre Kontaktdaten bei der Anmeldung zum Newsletter übermitteln; • Sie uns offline kontaktieren, etwa per Telefon, Fax, SMS, E-Mail oder Post.

Wir sammeln Ihre Daten auch dann, wenn Sie nur einen Teil der Felder auf unserer Internetseite und / oder anderen Online-Formularen ausgefüllt haben und / oder Sie den Ausfüllvorgang abbrechen. Wir dürfen diese Daten zu Marketing-Zwecken verwenden und um Sie daran zu erinnern, die fehlenden Informationen nachzutragen.
Wir dürfen ebenfalls Informationen zu Ihren elektronischen Geräten sammeln (darunter Ihre Mobiltelefone), sowie Daten aus Anwendungen, die Sie verwendet haben, um eine unserer Seiten zu besuchen oder unsere Anwendungen oder Dienstleistungen zu verwenden. Wir können beispielsweise die Identifikationsnummer des verwendeten Gerätes registrieren, Informationen zur Geolokalisierung und Verbindungsdaten sammeln, etwa wichtige Statistiken zu besuchten Seiten, den Traffic von und zu diesen Seiten, Referral-Links, Werbedaten, Ihre IP-Adresse, Ihren Suchverlauf und Ihre Web-Log-Informationen. Sie werden vor jedem Schritt um Ihr Einverständnis gebeten. Infolgedessen dürfen wir Cookies oder ähnliche Mittel (wie unten in Paragraph 11 beschrieben) verwenden. Gemäß entsprechender Gesetze dürfen wir Ihre persönlichen Daten mithilfe von Informationen hierzu befugter Dritter vervollständigen, beispielsweise Informationen von Recherche-Dienstleistern oder aus öffentlichen Quellen (beispielsweise zum Erhalt Ihrer Umsatzsteueridentifikationsnummer).
Daten von Dritten
Wenn Sie uns Daten eines Dritten übermitteln, obliegt es Ihrer Verantwortung, entsprechende Gesetze zum Schutz der Daten des Dritten einzuhalten und sich die Erlaubnis des betreffenden Dritten zur Datenübermittlung an uns einzuholen. Gemäß geltender Gesetze zum Datenschutz benötigen Sie das ausdrückliche Einverständnis der betreffenden Person zur Weitergabe ihrer persönlichen Daten. Sie sind verpflichtet, den Dritten zu informieren, dass wir persönliche Daten sammeln, verwenden, offenlegen und speichern, oder ihm unsere Datenschutzverordnungen zu übermitteln.

3. WIE VERWENDEN WIR IHRE DATEN?

Gemäß geltender Gesetze sammeln und verarbeiten wir Ihre Daten zu folgenden Zwecken:
• Bereitstellung, Wartung, Schutz und Verbesserung der Anwendungen, Produkte, Dienstleistungen und Informationen, die Sie bei uns angefragt haben;
• Verwaltung und Administration Ihrer Nutzung der Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns angefragt haben;
• Management unserer Geschäftsbeziehung (beispielsweise für Kundenservice und Support);
• Überwachung, Messung, Verbesserung und Schutz unserer Inhalte, Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen zur Schaffung einer personalisierten und hochwertigen Nutzererfahrung; andernfalls verwenden wir anonymisierte Informationen zu diesen Zwecken und stellen sicher, dass diese Daten in sich geschlossen dargestellt werden und nicht mit Ihnen oder einer anderen betreffenden Person in Verbindung gebracht werden
• interne Durchführung von Kontrollen unserer Internetseiten, Anwendungen, Systeme und Dienstleistungen zum Test und zur Verbesserung der Sicherheit, Bereitstellung und Leistung. ;
• Bereitstellung von Informationen zu unseren Rechten und Pflichten; • Aufspüren, Vorbeugen, Verfolgen oder Unterbinden krimineller, illegaler oder verbotener Handlungen oder zum Schutz unserer Rechte (hierzu gehören auch Verbindungen mit Behörden zur Bekämpfung von Fälschungen);
• Kontaktaufnahme mit Ihnen für Kundenumfragen (beispielsweise unser e-Commerce-Profil TPE-PME);
• Durchführung von gemeinsamen statistischen und vergleichenden Beobachtungen und Analysen zur Vermeidung der Identifikation Ihrer Person oder der einer anderen physischen Person;
• Bereitstellung von Werbung, Marketing-Nachrichten (z.B. Pop-up-Fenster) oder gezielten Informationen zu Ihrem Nutzen auf Basis Ihrer Nutzungsinformationen unserer Anwendungen und Dienstleistungen;
• Bereitstellung von gemeinsamen Inhalten und Dienstleistungen mit Dritten, die mit Ihnen in Verbindung stehen (z.B. soziale Netzwerke); und
• Bereitstellung verschiedener ortsabhängiger Dienstleistungen (z.B. Werbung oder andere personalisierte Inhalte), sofern wir Ihre Geolokalisierungs-Daten gesammelt haben.

Sofern im Rahmen der geltenden Gesetze möglich, speichern wir Ihre Informationen auch nach der Schließung Ihres Accounts bei New Oxatis, wenn Ihre Anfrage einer Account-Eröffnung bei New Oxatis abgelehnt wird oder Sie der Eröffnung nicht zustimmen. Diese Informationen werden gespeichert und zu rechtlichen, finanziellen, regelbezogenen und korruptionsbekämpfenden Zwecken verwendet. Die Speicherung erfolgt so lange, wie es die geltenden Gesetze erlauben.
Unsere Internetseiten, Anwendungen (auch mobile Anwendungen) und Dienstleistungen können Technologien beinhalten, die uns folgendes erlauben:
• Verifizierung spezifischer Informationen aus Quelle Ihres Gerätes oder Ihres für die Nutzung unserer Internetseite, Anwendung oder Dienstleistungen nötigen Systems. Dies erfolgt zur Sicherstellung der Konformität der Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unseren Vereinbarungen mit dem Endbenutzer zur Lösung eventuell auftretender Probleme;
• Sammeln von Informationen zu technischen Fehlern oder anderen mit unserer Internetseite, Anwendungen oder Dienstleistungen in Verbindung stehenden Problemen;
• Sammeln von Informationen zu Ihrer Nutzungsweise der Funktionen unserer Internetseite, Anwendungen und Dienstleistungen; und
• Sammlung statistischer Informationen zur Nutzung der Umgebung, in der Sie unsere Anwendungen oder Dienstleistungen verwenden.
Sie können die Parameter zum Datenschutz in Ihrem Browser und in unseren Anwendungen oder Dienstleistungen anpassen.
Zusätzlich zu den in Paragraph 3 beschriebenen Modalitäten dürfen wir die gesammelten Informationen ebenfalls zu folgenden Zwecken verwenden: Werbung, Marketing-Nachrichten oder zielgerichtete Informationen zu Ihrem Nutzen auf Basis der Nutzungsinformationen unserer Internetseite, Anwendungen oder Dienstleistungen oder jeder anderer Informationen zu Ihrer Person, über die wir verfügen. Die Paragraphen 4 und 5 der vorliegenden Datenschutzbestimmungen stellen weitere Informationen zu unserer Vorgehensweise bereit. Wir behalten uns vor, Telefongespräche und E-Mails mit Ihnen aufzuzeichnen. Die von uns gesammelten Informationen können für folgende Zwecke gespeichert werden: zu Schulungszwecken, zur Verbesserung der Qualität unseres Kundendienstes und unserer Dienstleistungen, zur Speicherung für Statistiken zu Ihrer Nutzungsweise unserer Internetseiten und Anwendungen oder Dienstleistungen, die Sie bei uns anfragen oder zu denen Sie weitere Informationen anfragen und zur Einhaltung unserer Rechte und Pflichten.
Mobile Daten (iPhone-App – Backoffice New Oxatis)
Wir sind imstande, über mobile Anwendungen, die Sie oder Ihre Nutzer auf mobilen Geräten installieren und zur Nutzung unserer Website, Anwendungen oder Dienstleistungen verwenden, Informationen zu erhalten. Ebenso dürfen wir besagter mobiler Anwendung weitere Dienstleistungen zugeben (z.B. Synchronisation von Informationen aus unserer Anwendung oder Dienstleistung mit besagter mobiler Anwendung). Die mobilen Anwendungen können unsere eigenen sein oder die von Dritten. Im Falle einer mobilen Anwendung von Dritten müssen Sie bestätigen, dass Sie die Datenschutzbestimmungen des Dritten gelesen haben. Wir übernehmen keinerlei Haftung für mobile Anwendungen Dritter und deren Nutzung Ihrer persönlicher Daten.
Die mobilen Anwendungen können uns Informationen zur Nutzung unserer Anwendungen und Dienstleistungen übermitteln. Wir dürfen diese Informationen verwenden, um die mobile Anwendung oder unsere eigenen Dienstleistungen bzw. Anwendungen zu verbessern. Beispielsweise können Sie eine Aktivität speichern, die Sie mit einer mobilen Anwendung durchgeführt haben. Sie können die Parameter zum Datenschutz bei unserer mobilen Anwendung auf Ihrem Gerät festlegen. Hierbei besteht das Risiko, dass die Leistung der mobilen Anwendung hinsichtlich ihrer Interaktion mit unseren Anwendungen und Dienstleistungen eingeschränkt wird.
Datenanalyse und vergleichende Analysen. Wir dürfen die aus Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen stammenden Daten zu kommerziellen Zwecken verwenden, um Ihnen den bestmöglichen Service und / oder die bestmöglichen Lösungen und Erfahrungen zu bieten. Diese Zwecke können folgender Natur sein:
• Kontaktaufnahme über Werbe- oder Marketingnachrichten (darunter Nachrichten innerhalb des Produktes via Intercom) oder Informationen, die laut Ihres Nutzungsverhaltens für Sie nützlich sein könnten;
• Durchführung von Recherchen und Entwicklungen zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, Produkte und Anwendungen;
• Entwicklung und Bereitstellung von neuen und bereits existierenden Funktionen (vor allem statistische Analysen, vergleichende Analysen oder Service-Entwürfe) und
• Vorschläge für Dienstleistungen, die zu Ihrem Standort passen (z.B. ortsabhängige Inhalte) und für die wir lokale Daten gesammelt haben, um Ihnen eine konstante Nutzerumgebung zu bereiten.
Sofern wir Ihre Informationen für legitime kommerzielle Zwecke nutzen, stellen wir sicher, dass dies in pseudonymisierter Form erfolgt. Die Daten werden nur in sich geschlossen verwendet und nicht mit Ihnen oder anderen betreffenden Personen in Verbindung gebracht.
Sie haben das Recht, zu den jeweils von uns für legitime Zwecke verwendeten Daten Einspruch zu erheben. In diesem Fall senden wir Ihnen ein Formular zu, mit dem Sie bereits gesammelte Daten löschen lassen oder das Sammeln von Daten einschränken können. Wenn Sie der Sammlung Ihrer Daten zu oben erwähnten Zwecken widersprechen, kann dies Konsequenzen für die Kapazität einiger unserer Dienstleistungen oder Lösungen haben.

4. TEILEN VON INFORMATIONEN
Wir dürfen Ihre persönliche Daten mit folgenden Parteien teilen:
„• jedes Unternehmen, das Teil der Gruppe New Oxatis ist und zu den hier angegebenen Zwecken agiert (z.B.: zur Verwaltung globaler Informationen und zur Verwaltung der Kundenbetreuung; zu Bilanzzwecken und zur Verbesserung von Softwares und Dienstleistungen sowie zur Bereitstellung von Informationen, Anwendungen, Produkten oder Dienstleistungen, die Sie erhalten möchten);“
• unsere Serviceanbieter und Agenten (sowie deren Subunternehmer) oder Dritte, die die Daten ausschließlich für uns verarbeiten (z.B. Lieferanten, Zahlungsanbieter und Unternehmen, die uns bei der Kommunikation helfen), die uns mit Anwendungen, Produkten, Dienstleistungen und Informationen versorgen, die Sie erbeten haben oder die Sie aus unserer Sicht interessieren könnten;
• Partner, insbesondere Personen, die für die Einrichtung von Systemen zuständig sind, Händler, Anbieter, Banknetzwerke, Entwickler, die uns bei der Bereitstellung von Anwendungen, Produkten, Dienstleistungen und Informationen helfen, die Sie angefordert haben oder die Sie aus unserer Sicht interessieren könnten;
• Dritte, die in den Transaktionsvorgang der Zahlung eingebunden waren, wie z.B. Clearingstellen, Clearingsysteme, Finanzeinrichtungen und Zahlungsempfänger
• Dritte, sofern Sie mit diesen in Verbindung treten und eingewilligt haben, dass wir Informationen übermitteln (z.B. Seiten von sozialen Netzwerken oder anderen e-Commerce-Anbietern wie Marktplätzen oder Vergleichsportalen;
• Dritte, zu Marketingzwecken (z.B. unsere Partner und andere Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten und deren Produkte aus unserer Sicht im Rahmen Ihres e-Commerce-Projektes für Sie interessant sein könnten. Zum Beispiel: Zahlungsanbieter, Lieferanten, SMS-Anbieter);
• Agenten zur Verhinderung von Betrugs- und Fälschungsdelikten;
• Controller zu Zwecken der Einhaltung der Rechte und Pflichten der Gruppe New Oxatis;
• Polizeikräfte im Falle der Aufklärung eines Deliktes oder zur Verfolgung von Straftätern
• alle Dritte im Rahmen rechtlicher Verfolgungen und im Rahmen unserer rechtlichen Befugnisse (z.B. auf Anordnung eines Tribunals);
• alle Dritte, die dafür sorgen, dass wir unseren Rechten und Pflichten entsprechen, darunter rechtliche Warndienste oder Dienste zur Vermeidung und Aufspürung illegaler Handlungen;
• unsere Wirtschaftsprüfer und Berater, ebenso wie die der Gruppe New Oxatis, zum Zwecke der Übernahme unserer Haftung in besagten Belangen;
• andere Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen wir vertreiben (oder mit denen wir diesbezüglich in Verhandlung stehen);
• alle anderen Unternehmen, mit denen wir in einem Vertragsverhältnis stehen; und
• öffentliche Organe, die wir dem geltenden Recht zufolge zu informieren haben.
Wir dürfen Informationen aus Quellen unserer Internetseiten, Anwendungen, Produkte oder Dienstleistungen öffentlich oder mit Dritten teilen, mit Ausnahme von Informationen, die zu Ihrer Identifikation führen könnten.

5. MARKETING
Wir können die Informationen verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihnen zu gegebener Zeit passende Informationen zu unseren Anwendungen, Produkten und Dienstleistungen zu geben, die Sie interessieren könnten. Wir können ebenfalls Ihre Informationen mit Unternehmen unserer Gruppe und ausgewählten Dritten teilen, sodass diese (oder wir) Sie kontaktieren können, um Ihnen Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu übermitteln, die Sie interessieren könnten. Hierzu können Sie per Telefon, Post, SMS oder E-Mail kontaktiert werden. Sie können unseren Kontaktaufnahmen zu Marketing-Zwecken jederzeit widersprechen. Sie können uns ebenfalls untersagen, Ihre Informationen mit Dritten zu teilen, wie in diesem Absatz erwähnt. Wenn Sie dies wünschen, können Sie Ihre Kontaktierungspräferenzen in Ihrem Kunden-Account ändern oder das Formular zur Löschung oder Nutzungseinschränkung Ihrer persönlichen Daten ausfüllen. Sie können sich auch von jeglicher Kommunikation per E-Mail oder SMS über den mitgesendeten Link abmelden.
Sie können sich ebenfalls von allen Marketing- oder Werbekampagnen via E-Mail über den mitgesendeten Link abmelden.
Werbung auf Plattformen von Dritten
Wenn Sie auf Posts einer Plattform eines Dritten reagieren (z.B. auf Facebook, Google oder LinkedIn), können wir ebenfalls Ihre Daten mit Dritten teilen und Ihnen über die jeweilige Plattform des Dritten Werbeinhalte zusenden, die Ihrem Interessenprofil entsprechen. Ihre Daten werden vom Betreiber der Plattform des Dritten verwendet, um Ihren Account zu identifizieren und Werbeanzeigen auf Ihrem Bildschirm anzeigen zu können. Sie können über die Privatsphäre-Einstellungen auf der Plattform des betreffenden Dritten anpassen, welche Anzeigen Sie sehen und bei weiteren Fragen auch das Help Center des Dritten kontaktieren.

6. IHRE DATEN UND IHRE RECHTE
Wenn sich Ihr Wohnsitz im EWR befindet oder in einer anderen Region mit vergleichbaren Datenschutz-Rechten, haben Sie folgende Rechte:
• das Recht zu wissen, wie wir Ihre Daten verwenden und das Recht auf Zugang zu Ihren Daten;
• das Recht, die Modifizierung oder Löschung Ihrer Daten zu veranlassen, ebenso wie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken;
• das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing-Zwecken oder zu unserem berechtigten Interesse zu widersprechen;
• das Recht, kürzlich genutzte und maschinenlesbare Daten zu erhalten, die Sie betreffen und die Sie automatisch über ein strukturiertes Format an uns übergeben haben oder diese Daten direkt an ein anderes Unternehmen weiterleiten zu lassen, sofern dies technisch möglich ist („Übertragbarkeit der Daten“);
• sofern Sie selbst zur Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben, das Recht, Ihr Einverständnis im Rahmen der rechtlichen oder vertraglichen Grenzen wieder zurückzuziehen;
• das Recht, jegliche Entscheidung auf Basis der automatischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten abzulehnen, vor allem im Bezug auf Profiling; und
• das Recht auf Reklamation über die zuständige Kontrollbehörde für datenschutzrechtliche Fragen (z.B. die französische Datenschutzkommission Commission Nationale Informatique et Libertés).
Falls wir über falsche Informationen verfügen, die Sie betreffen oder falls sich Ihre Daten geändert haben, sind wir Ihnen sehr verbunden, wenn Sie uns dies mitteilen, sodass wir Ihre Kundendatei aktualisieren können.
Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu Verwendungszwecken im Rahmen der Datenschutzbestimmungen zurückziehen, können wir nicht mehr garantieren, dass Sie weiterhin vollen Zugriff auf unsere Internetseiten, Anwendungen oder Dienstleistungen oder Teile davon haben.
Wir speichern Ihre persönlichen Daten für die Dauer unserer geschäftlichen Beziehung und nach deren Beendigung für die nötige Dauer, um unsere Aktivitäten gemäß entsprechender europäischer Regelungen und Gesetze aufrechterhalten zu können. Sollten wir Ihre persönlichen Daten nicht weiter verwenden können, zerstören wir diese auf sichere Art und Weise (und ohne Sie vorab darüber in Kenntnis zu setzen).
• entweder per E-Mail an [email protected];
• oder per Post an NEW OXATIS, Immeuble Acropolis, 171 Bis, Chemin de Madrague Ville, 13002 Marseille
• oder über folgendes Formular: https://www.oxatis.com/nous_contacter.htm 

7. ÄNDERUNGEN AN DEN VORLIEGENDEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
Diese Datenschutzbestimmungen können Änderungen unterliegen. Besagte Änderungen betreffen jedoch nicht Ihre Rechte gemäß der vorliegenden Datenschutzbestimmungen. Wir aktualisieren vorliegende Datenschutzbestimmungen systematisch auf unserer Internetseite. Demzufolge möchten wir Sie bitten, bei Ihren Besuchen auf unserer Internetseite vorliegende Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu konsultieren, um auf dem Laufenden zu sein (die Notiz „letzte Aktualisierung“ zeigt das Datum der letzten Aktualisierung an).

8. SICHERHEIT UND SPEICHERUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN
Wir gewährleisten durch die technischen und strukturellen Maßnahmen die Sicherheit Ihrer Daten, um einer illegalen oder nicht autorisierten Verarbeitung sowie dem Verlust, der Zerstörung und / oder der versehentlichen Beschädigung Ihrer Daten vorzubeugen. Wir tun alles in unserer Macht stehende, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Dennoch können wir einen vollumfänglichen Schutz Ihrer Daten, die über unsere Internetseite, Anwendungen oder Dienstleistungen oder über andere Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen übermittelt wurden, nicht gewährleisten. Sollten Sie ein Passwort gewählt haben, mit dem Sie Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Internetseite, Anwendungen oder Dienstleistungen haben, bewahren Sie dieses sicher auf. Wir teilen Ihr Passwort mit niemandem.
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Konto gehackt wurde, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter 0033 (0)4 86 26 26 26 oder über unseren regulären Kundendienst.

9. TRANSFER AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMES
Die Infrastruktur von New Oxatis befindet sich in einem in Frankreich entwickelten und betriebenen Datacenter. Wir können mit Dienstleistern von Call Centern außerhalb des EWR zusammenarbeiten, um Sie im Rahmen Ihres e-Commerce-Projektes zu kontaktieren.
Wir gewährleisten, dass bei einem Transfer Ihrer Daten über unsere Servicedienstleister außerhalb des EWR Maßnahmen und Kontrollen durchgeführt werden, um Ihre Daten entsprechend geltender Gesetze und Regelungen zu schützen.
Beispielsweise können wir besagte Daten mit Unternehmen unserer Gruppe oder mit uns verbundenen Unternehmen außerhalb des EWR zu den in vorliegenden Datenschutzbestimmungen genannten Zwecken teilen. Alle Unternehmen der Oxatis-Gruppe unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Oxatis-Gruppe, die zum Schutz der Daten und gemäß der geltenden Datenschutzgesetze der EU beitragen. Die Transfers entsprechen in jedem Fall den Anforderungen der EU-Verordnung 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) und basieren auf der Nutzung von Standard-Klauseln zum Transfer persönlicher Daten außerhalb des EWR und der EU.
Mit der Nutzung unserer Internetseiten, Produkte und Dienstleistungen oder durch die Interaktion mit uns unter den in vorliegenden Datenschutzbestimmungen genannten Bedingungen stimmen Sie dem möglichen Transfer Ihrer Daten außerhalb des EWR zu den in vorliegenden Datenschutzbestimmungen genannten Zwecken zu. Wenn Sie den Transfer Ihrer Daten außerhalb des EWR ablehnen, können Sie unsere Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen nicht nutzen.

10. WEITERE SEITEN UND SOZIALE NETZWERKE
Wenn Sie einem Link auf unserer Internetseite, in unseren Anwendungen oder in unseren Dienstleistungen folgen, der Sie auf eine andere Seite oder zu einer anderen Dienstleistung führt, sind vorliegende Datenschutzbestimmungen nicht anwendbar. Wir übernehmen keine Haftung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Seiten oder für Dienstleistungen von Dritten und bitten Sie, die Datenschutzbestimmungen betreffender Seiten zu lesen.
Unsere Internetseiten, Anwendungen oder Dienstleistungen können Ihnen erlauben, Ihre Daten mit sozialen Netzwerken zu teilen, um dort auf Ihren Account zugreifen zu können oder einen Account zu erstellen. Diese sozialen Netzwerke können uns automatisch Zugang zu bestimmten persönlichen Daten verschaffen, die dort gespeichert wurden (z.B. Inhalte, die Sie angesehen haben). Sie können in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Accounts in den sozialen Netzwerken Dritter angeben, welche persönlichen Daten Sie zum Zugriff für Dritte anbieten möchten.

11. COOKIES, STATISTIKEN UND VERKEHRSDATEN
Ab Ihrem ersten Besuch auf unserer Internetseite dürfen wir Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon installieren. Cookies können von uns installiert werden oder von Dienstleistern, die in unserem Namen agieren. Die gesammelten Informationen werden ausschließlich für unsere Interessen genutzt. Cookies berechtigen uns dazu:
• Ihre Suche und die Funktion unserer Dienstleistungen zu verbessern
• Studien und Statistiken zu Ihrer Nutzungsfrequenz unserer Seite durchzuführen
• Ihre Anfragen über Kontaktformulare zu verarbeiten
Sie können auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon einstellen, dass Sie jedes Mal informiert werden möchten, wenn ein Cookie übermittelt wurde. Sie können auch alle Cookies deaktivieren. Dies können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers einstellen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, haben Sie keinen Zugriff mehr auf zahlreiche Funktionen, die Ihr Nutzererlebnis verbessern, da so einige unserer Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen nicht mehr korrekt funktionieren.
Gemäß der geltenden Gesetze können Cookies nicht länger als 13 Monate gespeichert werden. Wenn Sie im angezeigten Info-Banner Ihres Browsers der Sammlung von Cookies zustimmen, stimmen Sie gleichzeitig unserer Cookie-Richtlinie zu. Sie können Cookies dennoch jederzeit wie unten beschrieben deaktivieren.
• Browser Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=fr
• Browser Firefox: https://support.mozilla.org/fr/kb/effacer-les-cookies-pour-supprimer-les-information
• Browser Internet Explorer: https://support.microsoft.com/fr-fr/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer
• Browser Safari: https://support.apple.com/kb/PH19214?locale=fr_FR&viewlocale=fr_FR

Wir verwenden folgende Cookies:
• zwingend notwendige Cookies: Cookie der Oxatis-Plattform
Hierbei handelt es sich um Cookies, die die optimale Funktion unserer Internetseiten, Anwendungen oder Dienstleistung gewährleisten. Diese Cookies gewährleisten beispielsweise den Zugang zu verschlüsselten Teilen unserer Internetseite, den Kauf von Apps oder Templates auf unserem Marktplatz für Ihren e-Commerce.
• funktionale Cookies:
Diese Cookies erlauben unseren Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen, sich an Ihre Auswahl zu erinnern (etwa Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder Ihre Region) und sorgen für eine bessere und persönlichere Funktion. Diese Cookies können ebenfalls dazu verwendet werden, sich an Schriftarten oder -größen zu erinnern oder an andere personalisierbare Teile der Internetseiten. Sie können ebenfalls dazu verwendet werden, Ihnen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, um die Sie gebeten haben. Die über diese Cookies gesammelten Informationen können nur anonym weitergegeben werden. Sie werden nicht dazu verwendet, Ihre Aktivität auf anderen Internetseiten nachzuverfolgen.
• Cookies zu Performance und Statistik
Diese Cookies sammeln Informationen zur Nutzungsweise von Besuchern und Nutzern unserer Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen, wie beispielsweise häufig genutzte Funktionen und Fehlermeldungen aus unterschiedlichen Bereichen der Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen. Diese Cookies sammeln keine Informationen zur Identifikation eines bestimmten Besuchers oder Nutzers. Alle durch diese Cookies gesammelten Informationen sind demzufolge anonymisiert. Wir verwenden ausschließlich Cookies zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen.
Cookie Google Analytics
Google Analytics verwendet ein Cookie, das es der Internetseite erlaubt, die Art der Nutzung von Nutzern der Internetseite, Anwendungen oder Dienstleistungen zu analysieren. Die Informationen zu Ihrer Nutzung der Internetseiten, Anwendungen oder Dienstleistungen (darunter Ihre IP-Adresse) aus diesem Cookie werden an Google übermittelt und dort auf Servern in den USA gespeichert. Google verwendet die Informationen zur Auswertung Ihrer Nutzung der Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen, zur Erstellung von Berichten über die Aktivität der Internetseite zur Auswertung der Seiten und zur Bereitstellung anderer Dienstleistungen auf Basis der Aktivität auf der Internetseite und der Nutzung des Internets. Google kann diese Informationen ebenfalls an Dritte weitergeben, sofern es das Gesetz erfordert oder sofern besagte Dritte die Daten für Google verarbeiten. Google verknüpft Ihre IP-Adresse nicht mit anderen bei Google gesammelten Daten. Sie können der Nutzung von Cookies über die jeweiligen Parameter Ihres Browsers oder der betreffenden App widersprechen. Beachten Sie hierbei jedoch, dass Ihr Widerspruch eine teilweise Unerreichbarkeit der Internetseite hervorrufen könnte. Mit der Nutzung unserer Internetseiten und unserer Google-Apps gelten oben beschriebene Nutzungszwecke. Weitere Informationen finden Sie unter „Wie wir Daten von Websites oder Apps verwenden, auf bzw. in denen unsere Dienste genutzt werden“ (einsehbar unter www.google.com/policies/privacy/partners/ oder jedem anderen von Google bereitgestellten Link). Wenn Sie der Nachverfolgung Ihrer Seitenbesuche durch Google widersprechen möchten, besuchen Sie folgende Seite: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Cookie Hotjar
New Oxatis verwendet die Lösung Hotjar zur anonymisierten Speicherung des Kundenverhaltens auf unseren Internetseiten. Die verwendete IP-Adresse, Suchdaten, das Gerät und der Browser werden verwendet, um das Nutzererlebnis auf den Seiten der Oxatis-Gruppe in allen technischen Konfigurationen zu analysieren und zu verbessern.
Cookie AB Tasty
New Oxatis verwendet die Lösung AB Tasty zur Durchführung von Marketing- und Statistik-Tests (A/B-Tests) auf Internetseiten. Dank dieser Lösung können wir statistische Daten über Seitenbesuche sammeln und anschließend in anonymisierter und zugelassener Form in ein Web-Interface einspeisen, zu dem nur die Marketing-Abteilung von New Oxatis in ihrer Funktion als Kunde von AB Tasty Zugang hat. Mit den gesammelten Daten kann New Oxatis die Seiten-Ergonomie und das Kundenverhalten verbessern. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.abtasty.com/fr/conformite-rgpd/
• Cookies für Targeting und Werbung
Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen Werbung anzuzeigen, die an Sie und Ihre Interessengebiete angepasst ist. Sie dienen ebenfalls dazu, die Anzeigefrequenz einer bestimmten Anzeige zu limitieren und die Effizienz der Werbekampagne zu messen. Sie werden normalerweise in Werbenetzwerken platziert und bedürfen der Erlaubnis des Betreibers der Internetseite. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Internetseite besucht haben und teilen diese Information mit anderen Unternehmen, etwa Werbeagenturen. Cookies zu Targeting- und Werbezwecken sind häufig an eine bestimmte Funktion einer Seite eines anderen Unternehmens gebunden. Cookie Facebook: wird dazu verwendet, um Ihnen im sozialen Netzwerk Facebook Werbeanzeigen zuzuspielen, in Abhängigkeit davon, ob Sie unsere Seite bereits besucht haben oder nicht. Weitere Informationen zu diesem Cookie finden Sie hier: https://www.facebook.com/policies/cookies/
– Cookie LeadsTheWay: wird verwendet, um Besucher der Internetseite zu identifizieren und um diese zu kontaktieren. Weitere Informationen zu diesem Cookie finden Sie hier: https://www.lead-the-way.fr/donnees-personnelles.html
– Cookie Criteo: wird verwendet, um Besucher wieder auf die Seite zurückzulenken, indem auf anderen besuchten Seiten Werbeanzeigen präsentiert werden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.criteo.com/fr/privacy/
– Cookie Bing Ads: wird verwendet, um unsere Besucher kennenzulernen, die über Werbekampagnen in der Suchmaschine Bing auf unsere Seite kommen, sobald diese sich für eine e-Commerce-Lösung mit Oxatis entscheiden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/fr-fr/privacystatement
– Cookie Google Adwords: wird verwendet, um unsere Besucher kennenzulernen, die über Werbekampagnen in Adwords auf unsere Seite kommen, sobald diese sich für eine e-Commerce-Lösung mit Oxatis entscheiden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://cloud.google.com/security/gdpr/
Cookie Affiliate-Partner Capterra: wird verwendet, um unsere Besucher kennenzulernen, die von gesponserten Blogs oder von vergleichbaren e-Commerce-Anbietern (z.B. Capterra) aus auf unsere Seite kommen, sobald diese sich für eine e-Commerce-Lösung mit Oxatis entscheiden. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.capterra.com/legal/privacy-policy

• Web-Beacons und andere Tracing-Technologien
Wir verwenden sowohl Cookies als auch ähnliche Software mit dem Namen Beacons. Diese dienen dazu, die Zahl der Besucher auf unserer Internetseite zu erfassen, die über eine unserer Werbeanzeigen auf einer anderen Internetseite oder in einer E-Mail auf unsere Internetseite gekommen sind und Details über gekaufte Produkte oder Dienstleistungen abzurufen. Beacons sammeln limitierte Informationen, die nicht zur Identifikation einer bestimmten Person führen. Es ist nicht möglich, der Verwendung von Beacons zu widersprechen. Aus diesem Grunde und aufgrund der Tatsache, dass sie gemeinsam mit Cookies verwendet werden, können Sie sie in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren, indem Sie Cookies einschränken oder komplett blockieren.
• IP-Adresse und Verkehrsdaten
Wir sammeln Spuren von Verkehrsdaten, die automatisch durch unsere Server gespeichert werden, ebenso wie Ihre IP-Adresse, Informationen zu Ihrem Gerät und zur Internetseite, die Sie vor und nach dem Besuch unserer Seite besucht haben. Wir sammeln auch bestimmte Statistiken aus Seiten, Anwendungen und Dienstleistungen, etwa zu Besucherfrequenzen oder zu besuchten und angezeigten Seiten. Wir identifizieren anhand der Verkehrsdaten oder Seiten-Statikstiken keine physische Person.

12. STELLENANGEBOTE
Mit dem Ausfüllen dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden und erlauben New Oxatis als verantwortliche Stelle, persönliche Informationen auf Basis Ihrer Daten zu sammeln und zu verarbeiten. Hierzu zählen Ihr Name, Vornamen, Adresse, Telefonnummer, Ausbildung, Arbeitserfahrung, Abschlüsse, Auszeichnungen, Arbeitsberichte, etc., sowie alle weiteren persönlichen Informationen und Daten, die Sie uns spontan im Rahmen Ihrer Bewerbung zukommen lassen.
New Oxatis informiert Sie hiermit, dass das Unternehmen zudem Ihr Profil mit weiteren Informationen zu Ihrer Person vervollständigen darf, die im Laufe des Kontakts übermittelt wurden, ob schriftlich, telefonisch, persönlich, über soziale Netzwerke oder jede andere Informationsquelle, und sofern diese Informationen für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung relevant sind.
Diese Informationen sind Gegenstand der IT-Verarbeitung zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Daten können auch in eine CVthèque eingepflegt werden, damit New Oxatis Ihnen im Falle des Misserfolges Ihrer Bewerbung weitere Stellenangebote zukommen lassen kann. Um externe sowie interne Bewerbungen zu vereinfachen, verwendet Oxatis die Software „DigitalRecruiters“ des Unternehmens BANKESS zur Verbreitung, Sammlung und Erstellung von Stellenangeboten.
New Oxatis handelt als verantwortliche Stelle für die Verarbeitung persönlicher, weitergegebener Daten. BANKESS handelt als Subunternehmer.
In Anbetracht der Zweckmäßigkeit der Verarbeitung persönlicher Daten von Bewerbern auf Stellenangebote und der Einpflegung der Bewerberdaten in die CVthèque von New Oxatis ist die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfolgung der berechtigen Interessen von New Oxatis im Bewerbungs- und Einstellungsprozess ebenso wie vorvertragliche Maßnahmen zwischen New Oxatis und dem Bewerber notwendig.
Die Daten werden in Frankreich gespeichert und an die für den Bewerbungsprozess verantwortlichen Personen bei New Oxatis übermittelt, um Ihre Bewerbung prüfen zu können.
Felder, die mit einem roten Stern versehen sind, sind Pflichtfelder. Diese müssen ausgefüllt werden, um Ihre Bewerbung einsenden zu können. Felder ohne roten Stern sind freiwillig auszufüllen und frei von Konsequenzen für die Prüfung Ihrer Unterlagen.
Mit dem Akzeptieren dieser Satzung autorisieren Sie New Oxatis, zum Zwecke der Verwaltung Ihrer Bewerbung und zur Vervollständigung unserer CVthèque Ihre persönlichen Daten im Falle eines Misserfolges Ihrer Bewerbung an andere Unternehmen der Oxatis-Gruppe weiterzuleiten, möglicherweise auch außerhalb der Europäischen Union. New Oxatis stellt sicher, die nötigen Maßnahmen für einen sicheren Transfer Ihrer persönlichen Daten außerhalb der Europäischen Union getroffen zu haben. Sie können auf Antrag bei New Oxatis ausführliche Informationen über Ihre übermittelten Daten, die Empfänger der Informationen und die zum Transfer eingesetzten Mittel erhalten.
Die persönlichen Daten unternehmensexterner Bewerber werden über die Dauer von maximal zwei Jahren nach dem letzten Kontakt mit unserer Personalabteilung gespeichert. Als letzter Kontakt wird das Datum gewertet, an dem Sie sich mit der Sammlung Ihrer Daten einverstanden erklärt haben. Für interne Bewerbungen werden die Daten über die Dauer der Anstellung hinweg gespeichert.
Ihre von uns gesammelten Daten werden vertraulich behandelt und es werden alle Maßnahmen ergriffen, um für Ihre online übermittelten Daten die größtmögliche Sicherheit und Vertraulichkeit garantieren zu können.
Als Subunternehmen von New Oxatis ist das Unternehmen BANKESS autorisiert, Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen zu erhalten, sofern sich dies als notwendig erweist, vor allem im Rahmen von administrativen und wartungsbezogenen Maßnahmen der „Karriere“-Seite des Unternehmens und des Management-Tools für Bewerbungen. BANKESS ist jedoch nicht befugt, die Daten an seine eigenen Subunternehmen weiterzugeben, ohne vorab das Unternehmen um Erlaubnis zu bitten. BANKESS kann dazu veranlasst werden, Ihre persönlichen Daten an eine Justizbehörde auf deren Verlangen weiterzuleiten.
Sie können jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, ebenso wie von Ihren Zugriffsrecht, Berichtigungsrecht und dem Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten. Verwenden Sie hierzu folgendes Formular:
https://www.oxatis.com/nous_contacter.htm
Kontaktieren Sie bei allen Fragen zu Ihren Rechten bezüglich Ihrer persönlichen Daten den Datenschutzbeauftragten (DOP) über folgenden Adresse: A l’attention du DOP NEW OXATIS Immeuble Acropolis171 bis chemin de la Madrague Ville 13002 Marseille – France Dem Antrag muss eine Kopie eines Ausweisdokumentes beiliegen. Sie haben ebenfalls das Recht, Oxatis um eine Zusendung Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten Format zu bitten.
Sie haben in jedem Fall bei bestehender Notwendigkeit das Recht auf Antrag zur Reklamation über die französische Datenschutzbehörde CNIL (www.cnil.fr).

13. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER (FRANZÖSISCH: DPD, ENGLISCH: DPO)
Das Unternehmen NEW OXATIS erklärt Herrn LAURENT BIZOT, Technischer Leiter, zum Datenschutzbeauftragten.
Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten haben oder zu deren Inhalten, Ihren Rechten diesbezüglich, der Aktualisierung Ihrer Informationen oder den Vorgänge zum Erhalt Ihrer Informationen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected]

GELTENDES RECHT: EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und Rats. Das französische Gesetz Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen im digitalen Wirtschaftsverkehr (LEN), insbesondere Artikel 6. Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 zu Informatik, Karteien und Meinungsfreiheit durch Gesetz Nr. 2018-493 vom 20. Juni 2018 zum Schutz personenbezogener Daten und zur Frage der Verarbeitung von Daten persönlichen Charakters.